Skip to content
It's about living. It's about style. It's about you.
It's about living. It's about style. It's about you.
Osterkranz Deko

Osterkranz Deko

Für meinen hängenden Weidenkranz habe ich mit Gänseeiern, Kreidefarbe von Painting The Past und den Dekor Produkten von IOD ein bisschen Osterdeko gezaubert.

1. Die Gänseeier mit der ersten Schicht Farbe streichen. In diesem Fall Painting The Past Ink. Eier gut trocknen lassen.

2. Ich habe mir von IOD die Mould Fleur de Lis ausgesucht, aus der ich mir mit dem IOD Air Dry Clay den Hasen, Hahn und die französische Lilie abforme. Aus der Form raus und direkt auf den Eiern aufgeklebt.

3. Um eine zu starke Rissbildung in diesem Fall nach Möglichkeit zu verhindern, habe ich die Formen nicht erst trocknen lassen, sondern direkt mit der Kreidefarbe gestrichen.

4. Nachdem alles gut getrocknet ist, habe ich Hase und Hahn mit dem White Wachs von Painting The Past bearbeitet. Das Ei mit der französischen Lilie habe ich komplett mit dem Wachs eingepinselt.

5. Auf die beiden anderen Eier habe ich Stempel von IOD aufgestempelt. Hier ein Teil des Rose Toile und des Pavo Stempels. Dazu habe ich einfach die Ink China Blue von IOD genommen und alles wiederum gut trocknen lassen. 

6. Mit Hilfe von Streichhölzern und Satinband haben wir die Eier aufgehangen.

Fertig! Ich wünsche euch viel Spaß bei eurem Osterprojekt.

Previous article Upcycling einer alten Bodenvase
Next article Terracotta Töpfe für den Advent