Skip to content
It's about living. It's about style. It's about you.
It's about living. It's about style. It's about you.
Fenster Ornamente mit IOD

Fenster Ornamente mit IOD

Mit den neuen Moulds Frames und Cameos von Iron Orchid Designs lassen sich ganz niedlich Anhänger zaubern. Warum nicht auch fürs Fenster? Ich verwende am liebsten den Air Dry Clay von IOD. Er hat Künstlerqualität, lässt sich super verarbeiten und hat eine tolle Haptik. Ein paar der Designs habe ich so gelassen, wie sie aus der Form kommen und bei anderen habe ich nach der Ausformung den inneren Teil einfach ausgestochen. Dann habe ich mir die Form auf etwas Folie (ich hatte noch einen Rest) aufgemalt, dass ich die richtige Größe bekomme und den Rahmen habe ich mir auf Karton aufgemalt, dann alles ausschneiden. Auf die Rückseite habe ich die transparente Folie geklebt und damit man den Kleber nicht sieht als Abschluss einfach den vorbereiteten Karton aufkleben. Zwischen die Folie und den Karton könnt ihr ein Stück Band kleben, damit eure Aufhängung auch direkt fixiert ist. Auf der Folie habe ich ein paar von meinen übrig gebliebenen Transferschnipseln aufgetragen. Fertig.

Fenster Ornamente mit IOD Moulds und Air Dry ClayFenster Ornamente mit IOD Moulds und Air Dry ClayFenster Ornamente mit IOD Moulds und Air Dry ClayFenster Ornamente mit IOD Moulds und Air Dry ClayFenster Ornamente mit IOD Moulds und Air Dry Clay

Previous article Upcycling einer alten Dose
Next article Flaschenlicht mit IOD