Zu Inhalt springen
WE LOVE ❤️ THE WAY YOU LIVE
WE LOVE ❤️ THE WAY YOU LIVE

Sprache

IOD Mould Toadstool

Ursprünglicher Preis €32,90 - Ursprünglicher Preis €32,90
Ursprünglicher Preis
€32,90
€32,90 - €32,90
Aktueller Preis €32,90

zzgl. Versandkosten

IOD Mould Toadstool 🍄

Diese Mould von Iron Orchid Designs (IOD) gehört zum Q1 Spring Release 2023.

Hier gibt es nicht nur Fliegenpilze sondern eine ganze Reihe unterschiedlichster Pilze. Die Form kann mit Air Dry Clay und Resin verwendet werden und lässt sich hervorragend mit den anderen Moulds kombinieren. In Kombination mit dem Whispering Willow Transfer auch eine ganz tolle Möglichkeit die eigene Kreativität auf das nächste Level zu bringen.

Diese Form ist in der gewohnten IOD Qualität, mit Micro-Rim und der Angabe von Maßeinheiten. Sie kann vielseitig und zu jeder Jahreszeit verwendet werden (z. B. für architektonische Akzente bei Möbelprojekten, kleinen Dekoprojekten etc.)


Formgröße: 15,24 x 25,40 x 1,27cm

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
S
Silvia S.
Einfach toll!

Ich liebe die Moulds von IOD. Sie sind stabil, sehr detailreich einfach in der Pflege uuu. Diese mit den verschiedenen Pilzen finde ich sehr gelungen. Es können 11 verschiedene Pilze kreiert werden. Ich benutze Ton. Ich habe auch schon Resin und Gips ausprobiert. (Leider habe ich das "Amazing Resin" hier in Deutschland noch nicht gefunden jenes, wie es viele Amerikaner/innen benutzen. Resin, welches innerhalb von 10 min. aushärtet).
Mit Gips waren die Abdrücke brüchig. (Kann ich leider nicht empfehlen).
Die Abdrücke mit Ton lassen sich wunderbar auf verschiedenen Untergründen aufbringen. Oft klebe ich den Ton noch feucht mit Holzleim oder einem anderen starken Kleber auf beispielsweise einen Blumentopf und male mit Kreidefarbe drüber. So trocknet der Ton für mich mit weniger Rissen.

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
S
Silvia S.
Einfach toll!

Ich liebe die Moulds von IOD. Sie sind stabil, sehr detailreich einfach in der Pflege uuu. Diese mit den verschiedenen Pilzen finde ich sehr gelungen. Es können 11 verschiedene Pilze kreiert werden. Ich benutze Ton. Ich habe auch schon Resin und Gips ausprobiert. (Leider habe ich das "Amazing Resin" hier in Deutschland noch nicht gefunden jenes, wie es viele Amerikaner/innen benutzen. Resin, welches innerhalb von 10 min. aushärtet).
Mit Gips waren die Abdrücke brüchig. (Kann ich leider nicht empfehlen).
Die Abdrücke mit Ton lassen sich wunderbar auf verschiedenen Untergründen aufbringen. Oft klebe ich den Ton noch feucht mit Holzleim oder einem anderen starken Kleber auf beispielsweise einen Blumentopf und male mit Kreidefarbe drüber. So trocknet der Ton für mich mit weniger Rissen.